Weihnachten

 

Wenn die Tage kürzer werden,

und die Nächte endlos scheinen,

wenn ein Friedenshauch auf Erden

Menschenherzen rührt zum Weinen.

Wenn des Herbstes Farbenpracht,

sich zur Erde neigt,

nach der Stürme Macht, sich die Stille zeigt.

Wenn in den Fenstern Kerzen brennen,

und Tannengrün die Räume schmückt,

wenn in den Herzen ist ein freudiges Erkennen,

dann kommt die Zeit wo man zusammenrückt.

Es ist die Weihnachtszeit die uns umfängt,

die Sehnsucht in uns weckt, nach Liebe und nach Frieden.

Es ist als ob ein Feuer in uns brennt,

Gefühle in uns erwachen, die wir solang vermieden.

Wie jedes Jahr zur Weihnachtszeit, erleben wir Erwachen,

und eine Möglichkeit wird uns beschieden,

eine dauerhafte Weihnachtszeit daraus zu machen.

So ist die Botschaft, die uns Weihnacht bringt,

lebt mehr den Frieden, und die Toleranz

damit die Liebe wie der Wind,

in ständig unermüdlichem Tanz,

in alle Herzen weht, wo auch nur kleinste Liebesspuren sind.

Damit das Einzelne zum Ganzen sich verbindet,

im Großen sich dann wiederfindet,

daß ganze Universum schmückt.

 

 

 

 

Homepage Uhren
Datum heute
Loading

Mein Schlager-Klassik Radio

Wilhelm Horn (Inhaber dieser Seite) ist am 26.10.2013 nach langer und schwerer Krankheit verstorben.