Ein Spaziergang im Schnee

 

 

Schneebedeckt sind Wald und Flur,

Reif und Eis umhüllen Bäume und Pflanzen,

der Anblick bringt unser Herz zum Tanzen.

Wir schreiten im schönsten Sonnenlicht

durch diese weiße Pracht,

der blaue Himmel, die strahlende Sonne,

einen Bund zwischen Wärme und Kälte macht.

Es funkelt und glitzert das weiße Kleid,

als sei der Schnee mit Diamanten auf eine Kette gereiht.

Wir folgen einer Spur, die von Skiern gezogen,

über Hügel und Täler im weiten Bogen.

Wir fühlen uns frei und unbelastet,

erfreuen uns der Ruhe und Stille,

eine Schwingung umgibt uns von unendlicher Fülle.

So ist dies ein Tag, der in der Erinnerung bleibt,

der zählt, der erfreut,

den man im Buch des Lebens auf die Habenseite schreibt.

 

Homepage Uhren
Datum heute
Loading

Mein Schlager-Klassik Radio

Wilhelm Horn (Inhaber dieser Seite) ist am 26.10.2013 nach langer und schwerer Krankheit verstorben.