Margeriten

 

Jedes Jahr zur gleichen Zeit,

sehe ich die Wiese im weissen Kleid.

Tausende von Margeriten blühen auf meiner Wiese,

ein Anblick den ich sehr geniesse.

Und täglich nehme ich mir die Zeit die Blütenpracht zu schauen,

mich an der weissen Pracht erfreulich zu erbauen.

Ich sehe die Blüten leicht im Wind sich wiegen,

ein weisses Wellenmeer erscheint vor mir,

die Bienen trinken aus den Blüten,

den Nektar voller Gier.

Im Regen den Kopf die Blüten neigen,

um dann beim ersten Sonnenstrahl zur Sonne aufzuzeigen.

Und wenn ich die Margeriten so betrachte,

die Gedankenflut in mir nicht mehr beachte,

so scheint mir, dass sie mich grüssen,

ihre Schwingungen mich umfliessen.

Ich spür im Herz es leichter werden,

und spüre wie Frieden und Ruhe in mich einkehren.

Ich habe wieder einmal mehr erfahren,

nur wer sich Zeit nimmt,

die Wunder der Natur mit geöffnetem Herzen zu schauen

kann sie erfühlen wird ihr begegnen,

der Kraft auf die wir alle vertrauen.

 

 

Homepage Uhren
Datum heute
Loading

Mein Schlager-Klassik Radio

Wilhelm Horn (Inhaber dieser Seite) ist am 26.10.2013 nach langer und schwerer Krankheit verstorben.