Nachdenkliches

 

Hört ihr denn nicht, was der Wind uns erzählt.

Hört ihr denn nicht, was eure Erde quält.

Seht ihr denn nicht, wie die Zeichen stehen,

wie Wolken der Unvernunft den Himmel übersäen.

 

Hört ihr denn nicht, wie die Bäume klagen.

Hört ihr denn nicht, der Tiere Schrei.

Seht ihr denn nicht, wie die Zeichen stehen,

wie Schmerz und Leid die Welt umwehen.

 

Hört ihr denn nicht, was die Wasser singen.

Hört ihr denn nicht, die Luft nach Atem ringen.

Seht ihr denn nicht, wie die Zeichen stehen,

wie nahe wir Menschen am Abgrund gehen.

 

Hört ihr denn nicht, was in euch ruft.

Hört ihr denn nicht, was in euch klingt.

Seht ihr denn nicht, wie die Zeichen stehen,

wenn wir Menschen den Weg so weitergehen.

 

Homepage Uhren
Datum heute
Loading

Mein Schlager-Klassik Radio

Wilhelm Horn (Inhaber dieser Seite) ist am 26.10.2013 nach langer und schwerer Krankheit verstorben.