Gut und Geld

 

Viele Menschen kommen auf die Erde

und streben dort nach Gut und Geld,

weil es für sie die Dinge sind,

die zählen auf der Welt.

Ihr Maßstab ist, was einer hat,

wie groß sein Einfluß ist und seine Macht.

Zu dem der viel hat sind sie höflich

und von zuvorkommender Natur,

sie schmeicheln, machen andere schlecht

und sehen ihren Vorteil nur.

Dem, dem nicht so viel gegeben,

dem zeigt man dann sein wahr Gesicht,

warum auch soll man nett sein

und hier schmeicheln, wo doch kein Vorteil ist.

Wir Menschen müssen lernen, die Dinge

recht zu sehen, Besitz und Reichtum

können nur auf dieser Welt bestehen.

Doch Reichtum der aus dem Herzen kommt.

wie Liebe, Frieden, Harmonie und Güte,

der wird nie vergehen.

Reichtum, Besitz sind Dinge, die Dich an die Erde binden

und es fällt schwer Dir, eines Tags zu gehen,

Du kannst keine Ruhe finden,

weil diese Dinge noch in Deinem

Geist geschrieben stehen.

Nur im Reichtum Deines Herzens,

kannst Du Ruhe finden

und wirst in Freuden eines Tages gehen,

denn Du hast schon auf Erden

des Geistes Herrlichkeit gesehen.

Drum urteilt nicht, nach dem was einer hat,

was einer ist, denn selten nur vermögt ihr

zu erkennen, wie hell es in ihm ist.

 

Homepage Uhren
Datum heute
Loading

Mein Schlager-Klassik Radio

Wilhelm Horn (Inhaber dieser Seite) ist am 26.10.2013 nach langer und schwerer Krankheit verstorben.