Frühlingserwachen

 

Wind treibt Regen vor sich her,

noch vermischt mit Schnee.

Winter liegt in den letzten Zügen,

Frühling ist schon in der Näh.

Knospen, Triebe stehen schon bereit,

Wärme, Sonne zu empfangen,

auch wenn noch winterlich das Kleid.

Überall spürt man Erwachen,

riecht das Wachstum in der Luft.

Ganz anders klingt der Menschen Lachen,

wenn sie umfängt des Frühlings Duft.

Wenn Sonne in die Herzen scheint,

und Wärme sie durchdringt,

wenn Blüten ihre Farben zeigen,

wenn es summt und singt,

das ist das Hohe Lied des Frühlings

daß, wer geöffnet ist, vernimmt.

 

 

Homepage Uhren
Datum heute
Loading

Mein Schlager-Klassik Radio

Wilhelm Horn (Inhaber dieser Seite) ist am 26.10.2013 nach langer und schwerer Krankheit verstorben.