Älter werden

 

Jetzt, wo wir älter werden

und die Jugend zählt uns schon zum alten Eisen,

da können wir beweisen,

was das Leben uns gelehrt.

Was Beständigkeit bewirkt

und was ist von dauerhaftem Wert.

Daß Zorn, Verletztheit schaden,

haben wir doch alle schon am eigenen Leib erfahren.

Was Neid und Haß ausbrüten,

ist alles, nur kein Frieden.

Laßt uns den Frieden leben,

damit wir Vorbild sind und anderen Beispiel geben.

Wenn wir im Alter mehr zusammenrücken,

so kann einer dem anderen Hilfe sein,

und auch der Jugend zeigen,

im alten Eisen kann noch so viel Würze sein,

wie im Jahrhundertwein.

Nun zeigen wir was wir gelernt,

und stehen eng zusammen.

Nicht Trennung führt uns weiter,

nein, Zusammengehen, Hilfe geben,

im Verständnis miteinander leben,

das sind die Tugenden, die uns im Alter

Freude und den Frieden geben.

Laßt uns im Alter mehr zusammenrücken,

denn mehr noch als in der Jugendzeit

ist im Alter Gemeinsamkeit erquickend.

 

 

Homepage Uhren
Datum heute
Loading

Mein Schlager-Klassik Radio

Wilhelm Horn (Inhaber dieser Seite) ist am 26.10.2013 nach langer und schwerer Krankheit verstorben.